Unsere Ziele:

  • Bündelung der in den sächsischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen vorhandenen wissenschaftlichen Kompetenzen im Leichtbau, um Sachsen zu einer der weltweit führenden Kompetenzregionen für den Leichtbau zu entwickeln

  • Erschließung und Nutzung bestehender Synergien, bspw. in Bezug auf die gemeinsame Nutzung kostenintensiver Forschungsinfrastruktur

  • Koordinierung strategischer Initiativen zur Stärkung der sächsischen Leichtbauforschung

  • Erhöhung der überregionalen und internationalen Sichtbarkeit Sachsens als Technologiestandort für den Leichtbau

  • Stärkung des Wissens- und Technologietransfers in die sächsische Wirtschaft

  • Stärkung der Wahrnehmung leichtbaurelevanter Themen und Entwicklungen im öffentlichen Bewusstsein und in der Politik